Hier mit Bloggerin Viky Rader von Vikyandthekid

Letzten Donnerstag erhielt ich eine großartige Einladung von dem italienischen Kinderlabel il gufo und so ging es für mich Richtung Bella Italia. Die Fashionshow fand abends statt und verwandelte  das Szenario bei untergehender Sonne in einen wahren Wüstentraum. Die mystische Atmosphäre schuf die Illusion einer Reise durch die Wüste, hinweg über Sanddünen und endete mit der Entdeckung einer Oase umringt von üppig blühender Natur.

 

 

Ein bisschen wehmütig bewunderte ich die traumhaften Kleider der Mädchen, um mich am Ende wieder daran erinnern zu dürften, dass ich Mum von zwei Jungs bin. Doch auch hier fand ich eine richtig schöne Auswahl. Während es mir oft eher etwas schwierig fällt wirklich coole und lässige Styles für die kleinen Männer zu finden, war die il gufo Kollektion für mich ein absolutes Highlight.
Bei den Mädchen werden die Looks noch durch helle Töne dominiert und ein leichtes goldenes Schimmern ergänzt. Farbenreich geht es weiter und so spielen Türkis und Orange Hand in Hand, werden mit Fuchsia akzentuiert und erinnern damit an blühende Kakteen. Zartes Blau und Off-White ergeben hingegen schicke aber lässige Looks für die Jungs.

 

Meine zwei Lieblingslooks:

 

Ich durfte im Laufe der Zeit ja bereits einige Events besuchen und dennoch kann ich sagen, dass dies ein wirklich unvergesslicher Abend und ein fantastisches Event war. Das Team von il gufo hatte eine super inszenierte Wüstenlandschaft kreiert, tolle orientalische Küche besorgt und einen sehr netten Abend mit tollen Persönlichkeiten organisiert.

 

Das bezaubernde Team von il gufo.

 

Bravissimo für eine unvergessliche Kindermodenshow.
Eure Tamara von Comtesse-express