Was für ein riesen Spaß!
Dachte ich mir, als mich BMW zum Fahrertraining nach München einlud. Auf der Einladung stand „ Ladies only“ – nun weiß ich auch warum. Männer hätten nur gestört. Ein Lacher oder ein Blick mit verrollten Augen. Außerdem wissen wir Frauen ja auch – Männer sind die schlechtesten Beifahrer…. 🙂
Meine Beifahrerin auf diesem Event: Katerina Schröder. Die Ehefrau von Hans Schröder (BMW).

 

So viel Spaß mit Katerina Schröder!

 

Es ging gleich richtig los. Erste Aufgabe: Agentenwende!
In einem Mini mit 40 Km/h rückwärts fahren, dann in den Neutral Gang schalten, und dann das Lenkrad kurz nach rechts und dann das Lenkrad links herum um 360 grad reißen. Das ganze bei schlechtesten Wetterbedingungen – strömendem Regen. Ich wage zu behaupten, dass ich nur selten Angst habe, aber hier habe ich sie wirklich verspürt und mir im Stillen gesagt „durchhalten“.

 

Mini – klein aber oho

 

Die zweite Aufgabe war voll nach meinem Gusto. In einem BMW i8 durften wir auf Zeit einen Parcours abfahren. Hier ging es um Geschwindigkeit und Wendigkeit. Übrigens: wer hier auffällig gut abschnitt, war die Schauspielerin Anna Loos, die genau wie ich zu den Markenbotschaftern von BMW gehört.

 

 

Ein Highlight war auch, die neuen Fahrtechniken von BMW zu testen. Das heißt, jeder hat schon mal davon gehört, aber kaum einer hat es ausprobiert: in Zukunft fahren wir nicht nur sehr umweltbewusst, sondern auch das Auto quasi von alleine. Das Auto lenkt, fährt, bremst ab, findet einen Parkplatz, parkt ein. Wir können uns also entspannt nach hinten lehnen, Café trinken, lesen und unsere immer mehr kostbare Zeit für anderes nutzen. Genial! – Jetzt allerdings noch schwer vorstellbar und ein wenig spooky, bald aber bestimmt so selbstverständlich, wie so viele andere technische Dinge, die unseren Alltag immer mehr beherrschen.
Ich freue mich auf jeden Fall darauf und kann übrigens nur jedem, egal ob männlich oder weiblich, ein solches Fahrtraining ans Herz legen!

 

 

Keep rolling!
Eure Comtesse – und jetzt mit noch mehr express 😉