Ice, Ice Baby! Trotz der kalten Temperaturen – Eis könnte ich zu jeder Jahreszeit essen. Deshalb habe ich für meine Jungs und mich eine natürliche, vegane und kalorienarme Alternative zu Milchspeiseeis überlegt.


Ice Pops aus Fruchtsaft!

Copyright by Dan Zoubek

Mit den exotischen Happy Day Sorten von Rauch Fruchtsäfte könnt Ihr hier besonders tolle Geschmacksrichtungen zu Eis gefrieren.

 

„Ice Pop“ Zutaten, by Dan Zoubek

Und so geht’s: 

Füllt eure Happy Day-Lieblingssorte, ob Mango, Maracuja, Erdbeere oder Orange, einfach in Eisförmchen. Diese könnt ihr für einen besonders leckeren und gesunden Beigeschmack mit frischen Früchten wie Erdbeeren, Passionsfrucht oder frischer Minze garnieren.

 

Copyright by Dan Zoubek

Für feurige Frische könnt Ihr sogar etwas Chili beimengen… Anschließend stellt Ihr die Förmchen ins Tiefkühlfach. Nun heißt es: „Geduld verweilen!“

 

Copyright by Dan Zoubek

Copyright by Dan Zoubek

Nach ca. 24 Stunden kann das Eis genossen werden. Lasst es euch schmecken, eure Tamara von Comtesse Express!