KARO für mich inzwischen KLARO 😉
Ich gebe zu, bei dem ersten Karo-Blazer, der mir in die Hand fiel, kamen bei mir sofort Kindheitserinnerungen auf – an die damalige Sekretärin meines Vaters – die nicht wirklich der Mode voraus war…
Inzwischen bin ich dem Trend total verfallen!

 

Meine Hose von Moori berlin im Karo-Muster ist immer eine super Grundlage für ein Outfit

 

Blazer, Hosen, Röcke, Tops – der Karotrend ist aus meinem Kleiderschrank nicht mehr weg zu denken. Das Muster ist leicht zu kombinieren und sieht vor allem mit Leder in Kombination immer super aus. Ich mag es sehr, dass die Musterung auch in Farbe gut aussieht – oft sieht man eine Mischung aus dunkelrot-dunkelblau-dunkelgrün. Für den Herbst ist diese Kombination natürlich ideal. 🙂 Allein schon mit einem Schal kann ein schlichtes Outfit so super aufgewertet werden und rundet jeden Look ab. Ganz mutige können es auch mit einem Zweiteiler, also eine Kostüm oder einem Hosenanzug umsetzen. Gekonnt gestylt, ist das auf jeden Fall ein Look mit WOW-Effekt! 🙂

 

 

Damit der Look immer cool aussieht und eben nicht nach Sekretärin, ist es wichtig ihn zu brechen. Zum Karorock zum Beispiel knallrote Stiefel.
Mein absolutes Karolieblingsteil ist zur Zeit diese Karohose von Mooi Berlin.

Einige weitere Teile mit Karomuster habe ich Euch einmal hier unten zusammengestellt. Wenn Euch etwas gefällt, könnt Ihr direkt daraufklicken und losshoppen. 🙂 Auf meinem Instagram könnt Ihr mir gern Eure Meinung dazu schreiben und mir verraten welches Karo-Produkt euch besonders gut gefällt! Ich freue mich immer über Euer Feedback.

Eure Comtesse-express