Wiederentdeckt: Heute entdeckte ich beim Aufräumen meinen „echten Joop“ wieder. Wie ich zu einer Handzeichnung des Modeschöpfers komme, ist eine schöne Geschichte. Ich traf ihn mehrmals für meine ZDF-Sendung „Gräfin Nayhauß trifft …“.

Beim ersten Mal besuchte ich ihn in seinem Berliner Atelier und in seinem Privathaus. Ich war mit Louis hochschwanger, wollte aber unbedingt tolle Aufnahmen für die Sendung. Also fuhren wir mit dem Rad. Joop auf dem Sattel und ich auf dem Gepäckträger. Ich weiß noch, dass er unheimliche Angst hatte, dass mir etwas passiert. Als ich ihm nach der Geburt eine Geburtsanzeige zukommen ließ, sendete er mir eine persönliche Zeichnung des Fotos von Louis auf der Anzeige zurück.