‚Black velvet and that little boy’s smile‘ – sang bereits Alannah Myles 1989.
2017 ist Samt, das rau-weiche Material nun zurück!  Ganz ehrlich: ich war bisher kein großer Fan von Samt. Irgendwie fand ich immer, dass der Stoff etwas Altmodisches und Schweres hat. Schließlich gibt es den dieses material ja auch bereits seit dem Mittelalter. Damals hieß es allerdings ‚Sammet‘ und wurde nur in besten Kreisen getragen. Inzwischen ist Samt alltagstauglich, stylisch und auch für Herbst/Winter 2017 wieder ein absoluter Megatrend. Egal ob Schuhe, Taschen, Oberteile, Hosen, Kleider oder Leggings. Mein absoluter Favorit ist die Gucci Schultertasche: GG Marmont in schwarzem Samt.

 

Meine schwarze Samt Tasche von Gucci ist mein neues Keypiece.

 

Aber nicht nur die Umhängetasche hat es mir angetan… Meine Velvet Highlights aus dem Netz habe ich für Euch einmal in meiner Kollage oben zusammengefasst:

1. Clutch Dionysus in Pink – Gucci
2. Top aus Samt mit Schluppe und Spitze – Faith Connexion
3. Hohe Knöchelstiefel – Steve Madden
4. Spitze Pumps mit Leder – Malone Souliers
5. Kleine Gürteltasche – Gucci
6. Hohe Mules aus Samt und Fell – Gia Couture
7. Slippers Princetown mit Fell – Gucci

Hier noch ein kleiner Tipp von mir: Wenn das edel wirkende Material aus Baumwolle oder Synthetik ist, kann er auch gewaschen werden. Das Kleidungsstück einfach vorher wenden, linke Seite nach außen drehen. Viskose-und Seidensamt sind in der Reinigung allerdings besser aufgehoben. Und noch ein Tipp: Wenn Ihr Kleidungsstücke aus dem edlen Material mit auf Reisen nehmt – nicht falten, sondern zusammenrollen und Seidenpapier zwischenlegen. So entstehen keine Knitterfalten. 🙂

Eure Tamara von Comtesse Express!