Die Wiesn läuft auf Hochtouren und egal wo man hinschaut – selbst in Berlin sieht man jede Menge Lederhosen und Tracht. Als ich heute bei meinem Änderungsschneider war, war vor mir eine Dame die Ihr Dirndl weiten ließ – der Klassiker 🙂

Aber warum eigentlich nicht ein neues Dirndl kaufen? Es gibt doch immer wieder auf’s Neue wunderschöne neue Dirndldesigns, wie Ihr hier in meiner Auswahl für Euch sehen könnt.
Der Trend geht zu hochwertigen Stoffen wie Jacquard, Spitze & aufwendigen Stickereien. Außerdem sind auch hochgeschlossene Blusen, lange Dirndl und gedeckte Farben wie dunkles Rot, tiefes Blau und sattes Grün die Must-haves für fesche Madls!
Aber es muss ja auch nicht immer gleich ein neues Kleidungsstück sein. Mit neuen Accessoires, sprich neuen Schuhen oder einer Tasche, lässt sich jedes Lieblingsteil neu inszenieren – so auch ein altes Dirndl. Die Zeiten, in denen man die Schuhe passend zum Dirndl im Trachtendesign gekauft hat, sind längst vorbei. Stilbrüche sind nicht nur erlaubt – sondern auch erwünscht! Ihr solltet Euch aber immer überlegen, ob ihr gern ausgelassen mitfeiert, dann flachere Schuhe oder gern etwas ruhiger mitschunkelt, dann dürfen auch die High-Heels her. Hier meine persönlichen Favoriten für Euch:

Oder Ihr macht es so wie ich und entscheidet Euch einfach nur für ein „Jackerl“ – der ganz anderen Art. Die türkisfarbene Trachtenjacke trifft mit ihren Patches vollkommen den aktuellen Modetrend und ist trotzdem klassisch (siehe Knöpfe und Schnitt). Man kann sie super zu Lederhosen tragen, über ein schlichtes Dirndl oder einfach cool zu Jeans.

 

Ein alternativer Look für die Wiesn in einer legeren Jacke und Jeans.

 

Und jetzt muss ich Euch noch einen Geheimtipp für Euren Wiesnbesuch geben. Mega cool: Die App ‚Wiesn 2017 – Oktoberfest 2017‘
Sie hat nicht nur einen Lageplan der einzelnen Zelte & Attraktionen integriert, sondern auch einen Maßzähler, ein bayrisch-deutsch Wörterbuch und eine Funktion, die uns nach dem ganzen Spaß wieder sicher nach Hause navigiert.

 

 

Und wer es dieses Jahr nicht zur Wiesn nach München schafft, kann sich mit einem Almdudler oder folgendem Rezept die Wiesnstimmung ganz einfach nach Hause holen:

 

 

Ihr könnt übrigens gerade einen Monatsvorrat Almdudler hier gewinnen!
In diesem Sinne: Oans, zwoa, g’suffa!

Eure Comtesse-express

*Anzeige