Als ich einer Freundin von meiner anstehenden Reise nach Florenz berichtete, schrie sie sofort auf: „Dann musst Du unbedingt in den Gucci Garden gehen“.

//Anzeige//

Ich hatte natürlich bereits davon gehört, hatte aber nie so richtig verstanden, was es genau ist.
Einige sprechen auch vom „Gucci Museum“, andere wiederum von der „Gucci Osteria“.
Kurzum ist alles in einem – sogar ein Gucci KINO gibt es!

Aber der Reihe nach…
Im Herzen von Florenz liegt der historische Palazzo della Mercanzia. Ein wunderschöner alter Palazzo aus dem 14. Jahrhundert. Hier hat der Kreativdirektor von Gucci, Alessandro Michele, einen echten GUCCI KOSMOS erschaffen.

Nachdem ich durch die schwere, riesengroße Holztür geschritten bin, begrüßte mich gleich eine hinreißende Gucci Mitarbeiterin in einem Gucci Kittel, und erklärte mir das Konzept des Hauses.
Ich entschied mich den Mode Tempel der Reihe nach zu entdecken und startete im Store, welcher unten rechts zu finden ist. Es ist ein prunkvoller, glitzernder und bunter Anblick, der mich sofort flashte.

Im Gucci Store gibt es nicht nur, wie in den üblichen Gucci Läden, Taschen und Kleidung.
Nein – hier gibt es alles: vom Gucci Stuhl, über Gucci Kissen bis zu Gucci Porzellan.

Die Verkäuferin erklärt mir das Konzept: Viele der Produkte, die im Gucci Store zu kaufen sind, wurden eigens nur für diesen Store kreiert und sind sonst nirgends wo auf der Welt erhältlich. Ein kluges Konzept. Denn sofort stellte sich bei mir, wie bei bestimmt vielen anderen auch, ein Gedanke ein: Wenn ich es jetzt nicht kaufe, dann bekomme ich es nirgendwo mehr auf der Welt – weder online noch in anderen Stores.

Und bei meinem nächsten Florenz Besuch, wird es bestimmt nicht mehr erhältlich sein! 🙂
Weiter ging es dann auf der linken Seite: Hier kommt man in die Gucci Papeterie.

Dort gibt es Bücher von Gucci, Gucci Tapeten, Gucci Kerzen, Gucci Streichhölzer – einfach alles und jede Menge mehr. Der perfekte Concept Store, wenn man zum Beispiel Menschen beschenken muss, die schon alles haben oder so wie ich, eine kleine Erinnerung an den Gucci Garden kaufen möchten. Um die weiteren Stockwerke und Dauerausstellungen zu besuchen, muss man dann 8 Euro Eintritt bezahlen. (Die Hälfte des Betrages wird übrigens an Restaurierungsprojekte der Stadt Florenz gespendet).
Angekommen in der Gucci Garden Galleria, findet man eine museale Sammlung von Kleidern aus der Geschichte des Modehauses. Hinter Vitrinen sind zum Beispiel Taschen und andere Ledermaterialen, die Stars zu bestimmten Anlässen getragen haben oder die in Filmen platziert wurden.

Und wie bereits angekündigt – selbst ein eigenes Kino hat der Gucci Tempel, in dem Kunstfilme gezeigt werden.
Man kann im Gucci Garden wirklich mehrere Stunden verbringen. Es gibt einfach so unendlich viel zu sehen, zu lesen und zu bestaunen.
Der Gucci Garden ist in meinen Augen auf jeden Fall eine Pilgerstätte für alle Fashionistas. Aber nicht nur für die, sondern auch für alle anderen, weil es wirklich ein Gesamtkunstwerk ist.

Egal wieviel Zeit Ihr bei Eurem nächsten Florenz Besuch habt, ich finde man sollte den Gucci Garden wirklich gesehen haben. Das Gute sind außerdem die Öffnungszeiten (siehe Infokasten), denn so passt es in jeden Sightseeing Plan hinein. Übrigens kann man zusätzlich auch wunderbar in der Gucci Osteria essen. Der 3 Sterne Koch Massimo Bottura zaubert hier typisch italienische kulinarische Spezialitäten.

Zu guter Letzt kann ich sagen, dass bei mir das Konzept des Gucci Gardens voll aufgegangen ist.
Ich konnte einer Handyhülle mit einem Gucci Schmetterling Emblem einfach nicht wieder stehen und habe sie gekauft – weil ich sie ja sonst nirgendwo anders bekommen hätte 😉
Aber es war die richtige Entscheidung – Ich freue mich jeden Tag darüber und es hätte kein besseres Souvenir für mich geben können, welches mich täglich an die schönen Tage in Florenz erinnert! 🙂

Infos:

Piazza della Signoria 10
50122 Florenz
Italien

Öffnungszeiten:

Store: Mo-So: 10:00 -23:00 Uhr
Gucci Garden Galleria: 10:00-23:00 Uhr
Osteria: 12:00 – 20:30

Eintritt: 8 Euro

Liebe Grüße,
Eure Tamara von Comtesse-Express